Einhorn

…der glitzernde Shot

Schüttelt die Flasche Rumbo Feenstaub und gebt dann 2 cl Rumbo Feenstaub in ein Schnapsglas. Das Ganze rundet Ihr mit einem Klecks Sahne ab.

Rumbo Todesstern

…nichts für schwache Nerven

Gebt 2 cl Rumbo Original und 2 cl Rumbo Spicy langsam zusammen. Beide Varianten werden sich erst vermischen, wenn Ihr das Glas kräftig schüttelt. Ein fruchtiges Geschmackserlebnis mit einer Note Vanille und einem besonderem farblichen Akzent.

Rumbo Spricy (Spicy – Sprite)

…die spritzig, süße Variante

Je nach Geschmack 2 bis 4 cl Rumbo Spicy mit ca 100 – 150 ml Sprite oder einer Zitronenlimonade mischen. Am Besten ist der Longdrink eiskalt zu genießen.

Rumbo Spicy – Cola

…das klassische Männergetränk

Je nach Geschmack 2 bis 4 cl Rumbo Spicy mit ca 100 – 150 ml Cola mischen. Eiswürfel können auch ergänzt werden. Der Farbeffekt des Rumbo Spicy gibt der gesamten Mischung ein funkelndes Farbschema.

Rumbo Spicy mit Cola

Rumbo – Maracuja

…der erfrischend leichte Cocktail

Je nach Geschmack 2 bis 4 cl Rumbo Extreme mit ca 100 – 150 ml Maracuja Saft mischen. Eiswürfel können auch ergänzt werden.

Rumbo – Cola

…der klassische Longdrink

Je nach persönlichem Geschmack könnt ihr das Verhältnis anpassen. Am Besten kommt dieser einzigartige Geschmack bei eiskalter Cola und Rumbo Original zum Vorschein. Eiswürfel schaden niemals.

Heiße Tasse Rumbo

…für die kalte Jahreszeit

Um euch in der kalten Jahreszeit aufzuwärmen, gebt je nach Geschmack 150 ml Rumbo Original und 50 – 150 ml Wasser in eine Tasse und erhitzt diese für 1-2 Minuten in der Mikrowelle.

Rumbo auf Eis

…die klassische Variante

Die klasssische Variante Rumbo zu genießen, ist Rumbo auf Eis. Dazu reichlich Rumbo (egal ob Original, Extreme, Spicy oder die Sommer Edition) und Eis in ein Glas gießen. Für eine optimale Geschmacksentfaltung noch 2-3 Minuten stehen lassen.